Beratung zur Gestaltung der entgeltlichen bzw. unentgeltlichen Übertragung von Privatvermögen, Gesellschaftsbeteiligungen, insbesondere Nachfolge in Familienunternehmen.

Typische Fallkonstellationen

für Unternehmer:

• Unternehmertestament
• Notfallplan
• Vermögens- und Managementbeteiligung des Nachfolgers
• Berücksichtigung weichender Erben
• Abstimmung von Gesellschaftsvertrag und letztwilliger Verfügung

für Privatpersonen:

• Testament, Erbvertrag, Ehevertrag
• Schenkung
• Finanzielle Absicherung (Nießbrauch, Rückübertragungsrecht, Wohnrecht)
• Persönliche Absicherung (Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung)